Mittwoch, 13. Februar 2013

Reissalat, Brot, Bergkäse, O-Saft, Obstsalat

Stattkantine 13. Februar 2013 - Reissalat, Brot, Bergkäse, O-Saft, Obstsalat

  • (Basmati-)Reissalat mit Bio-Putensalami, Tomaten, Gurke, Paprika und Joghurt-Vinaigrette
  • Fränkisches Bauernbrot
  • Obstsalat (Kiwi, Birne, Banane, Clementine)
  • Zillertaler Bergkäse
  • Frisch gepresster Orangensaft


Kommentare:

  1. Super Idee! Ich habe auch keine Kantine, allerdings jede Menge (gute) Restaurants, Bio-Läden und Bäckereien mit kleinen Mahlzeiten in der Nähe. Aber ich muss zugeben, dass ich zu sparsam (geizig?) bin, jeden Tag 5 Euro oder mehr für ein Essen auszugeben, von dem ich nicht einmal genau weiss, aus welchen Zutaten es zusammengestellt wurde.
    Daher nehme ich mir auch immer eine Brotzeit mit in's Büro, die ist aber lange nicht so abwechslungsreich wie Ihre hier vorgestellten. Ein Frage hätte ich dann noch dazu: wie werden all die Leckereien sicher transportiert, vor allem der Orangensaft?
    Gruß, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      günstig ist das Herstellen der eigenen Brotzeit auch nicht, vor allem wenn Du Bio- und qualitativ-hochwertige Produkte nimmst, aber Du weißt wenigstens, was drin ist.
      Das meiste wird in Tupperware (rund ist auslaufsicher, eckig nicht) transportiert, auch der Orangensaft.
      Viele Grüße
      Nathalie

      Löschen
  2. Hallo Nathalie,

    günstig vielleicht nicht, aber "Preiswert" im eigentlichen Wortsinne!

    Ich freue mich auf weitere Anregungen!
    Claudia

    AntwortenLöschen